Skip to main content
Lexikon

Lexikon – Montage eines Parkplatzschildes

By 19. Juni 2021No Comments

1. Mitte des Parkplatzes ermitteln und das Schild platzieren. Danach mit Hilfe eines Bohrlochmarkierers die Löcher zum Bohren markieren.

2. Die Löcher mit einer Bohrschlaghammer bohren. Der Steinbohrer muss die Größe des Dübels entsprechen. Beim Schlaggang des Bohrschlaghammers musst darauf geachtet werden das der Stein bzw. Untergrund nicht bricht. Am Rand eines Stein ist das Risiko eines Bruchs größer. Der Bohrschlaghammer sollte möglichst 90° Grad zum Untergrund gehalten werden um ein gerades Loch zu erhalten. Der Bohrstaub wird eingekehrt und das Bohrloch ausgeblasen.

3. Die Dübel werden vorsichtig mit einem Hammer in die Bohrlöcher eingeschlagen.

4. Anschließend werden die passenden Schrauben mit einer Unterlegscheibe durch die Grundplatte in den Dübel geschraubt. Hier handelt es sich um Edelstahlschrauben, da diese nicht Rosten und unansehnlich werden.

Ricky Menzel

“Ich schreibe in meiner Ausbildungszeit jeden Monat über ein berufsspezifisches Thema des "Schilder- und Lichtreklameherstellers". An meinen Berichten möchte ich Sie ebenfalls teilhaben lasssen und hoffe Sie lernen unser Berufsfeld und unsere Tätigkeiten besser kennen.”

Ricky MenzelAzubi im 1. Lehrjahr
Hustenschutz für die Theke